Thermalbad

Die Thermen von Bibione

Das eigene Wohlbefinden und eigene Lebensenergie wiederzufinden, die eigene Schönheit zu pflegen und sich mit denjenigen verwöhnen zu lassen, die wir lieben dank der Eigenschaften eines natürlichen, wertvollen und großzügigen Elements: das Wasser der Thermalquelle von Bibione.

Die Kuren mit dem Thermalwasser, sowie die zahlreichen Behandlungen für das Wohlbefinden, zum Entspannen und für die Schönheitspflege sind in Bibione Teil der Naturlandschaft und vereinen alle Sinne in einem modernen, gepflegten und nachhaltigem Ambiente: Bibione Thermae.
Alles begann am Ende der 70er Jahre als man im Hinterland von Bibione, nur wenige Kilometer vom Strand entfernt, bei ungefähr 400 m Tiefe eine Thermalquelle fand, die von der spontanen Wärme der Ende bis zu einer Temperatur von über 50° C erwärmt wurde, mit therapeutischen Eigenschaften, die vom italienischen Gesundheitsministerium anerkannt werden.

Nach einer sorgfältigen Forschung und zahlreichen Projekten wurde das Thermalzentrum von Bibione errichtet, ein architektonisches Projekt, das mit größter umweltverträglicher wurde.
Die grünen Pinienwälder, der goldene Sand und das blaue Meer sind ein grundlegender Teil der Behandlungen für den Körper und den Geist. Das gleiche gilt auch für das Ambiente, der dezenten Farbnuancen der Einrichtung und der Freunde sich vom Fachpersonal verwöhnen zu lassen.

Das Wasser um die Gesundheit des Körpers wiederzufinden, auch mit spezifischen Kuren für Kinder: eine Eigenschaft, die Bibione Thermae noch einzigartiger macht.

Die natürlichen Vorteile der Balneotherapie, der Hals-Nasen-Ohren-Therapien zusammen mit diagnostischen medizinischen Leistungen sowie physiotherapeutischen und rehabilitativen Behandlungen.
Das Türkische Bad, Kräuterbäder, Salzbäder, Gefühlsduschen, Saunen, Wassermassagen die Salzkammer: alle diese Behandlungen werden angeboten, um sich mit diesem wichtigen Naturelement von Toxinen zu befreien, den Körper zu regenerieren um den Geist zu entspannen.

Danach raten wir Ihnen in das Hallenbad mit Thermalwasser zu tauchen, mit lustigen Wasserspielen, oder in den Aussenpool mit einem wundervollen Meerblick zu springen.
Bibione Thermae bedeutet Wohlfinden, das man sich das ganze Jahr lang gönnen kann.

 

Mit den Kindern ins Thermalzentrum: die wohltuenden Effekte eines Urlaubs am Meer

Es ist möglich, die eigenen unter Atemwegbeschwerden und Allergien leidenden Kinder im Thermalzentrum von Bibione behandeln zu lassen,ohne dabei auf Erholung und Unterhaltung verzichten zu müssen.

Die Ursache der Allergien, unter denen viele Kinder leiden, ist häufig der in den Städten stark verbreitete Smog. Die Kinderabteilung, deren Räumlichkeiten speziell für Kinder konzipiert und eingerichtet wurden, verfügt über die neusten Technologien und über Hals-Nasen-Ohrenärzte, die dem Kinder nach einer ersten medizinischen Untersuchung die am beste geeignete Behandlung verschreiben.

Die Behandlungen werden also individuell abgestimmt : Neben Aerosol-und Inhalationsbehandlungen bietet das Thermalzentrum auch Zerstäubung Systeme an, die insbesondere für kleines Kinder geeignet sind und zumeist besser angenommen werden, da sie in diesem Fall nicht still vor einem Inhalationsgeräte sitzen müssen.

Kinder ab drei Jahren können behandelt werden. Am Anfang und am Ende der Behandlung wird der Mittelohrdruck der kleinen Patienten gemessen, um die Wirksamkeit der Behandlung zu überprüfen und sicherzustellen.

Die Möglichkeit der Kinder, im Meer zu baden, wirkt bei den Thermalbehandlungen wie der Thalassotherapie, unterstützend, denn in Bibione herrscht ein extrem günstiges Mikroklima.

Die eigenen Kinder im Thermalzentrum behandeln zu lassen, bedeutet aber nicht, den Urlaub dafür opfern zu müssen: da die Abteilung und das ärztliche Personal vor-und nachmittags zur Verfügung stehen, können die Familien ihre Urlaubstage planen, ohne auf der Strandbesuch, die Unterhaltung und die Erholung aufgrund von zu festgelegten Zeiten darunter verzichten.